bugspod — 03.07.07, 01:11:08

Ein Jahr, viel passiert, nix bewegt, und das alles ohne Ton.

Hallo Welt!

Ich hatte gerade einen ewig langen Text zum letzten Jahr hier geschrieben und der ist leider in den Analen des Cyberspaces verschwunden - es ist doch zu Kotzen!

Da schreib ich mir die Finger wund, warum ich seit fast einem Jahr keinen Beitrag mehr gebracht habe, und der ganze Text ist unwiederbringlich verschwunden - grrrrrr!

Naja, nur soviel:
Ich werde in Zukunft aus Zeitgründen wohl ehr schreiben (obwohl mir das mir dem Text dann nicht passiert wäre). Der wichtigste Grund mich nicht zu äussern, war die unglaubliche Ohnmacht die dieser Staat mit seinen unverhüllten Vorderungen nach noch mehr Überwachung bei mir ausgelöst hatte. Die Bildzeitungs-Bürger scheinen es auch nicht zu verstehen: SIE HALTEN EUCH BEWUST DUMM ... aber das rafft ihr in 100 Jahren nicht. Die Lügen der Politiker mit denen sie uns scheibchenweise den Überwachungsstaat schmackhaft machen wollen reißen nicht ab - die Terrorangst ist wirklich praktisch!

Zu letzt noch was zum Nachdenken:

Diese Frage könnte sich Wolfgang Schäuble und seine Kollegen in der "Freien Welt" gestellt haben:

"Wie könnte ein demokratischer Staat in einen Überwachungsstaat umgestalltet werden, ohne daß die Bürger widerstand leisten würden (oder ihn sogar von sich aus fordern)?"

Die Antwort: "Man muss die Angst vor dem Terroristmus fördern und behaupten Überwachung sei die Lösung."

Und wenn wir eines schönen Tages den Terrorismus ausgerottet haben, wird die Überwachung der Bürger dann eigestellt, oder ist das System dann schon für andere Zwecke nützlich geworden?

RSS Alle Kommentare »

  1. Kommentar von RONIN @ December 05, 2008, 21:01 ...wie wahr, uneingeschränkte zustimmung...

    ...kleiner hinweis:

    Forderung... schreibt man aber mit "F" und nicht mit V...

    ...der hier zuvor erwähnte terrorismus geht von den regiererenden in berlin aus die mit erheblicher krimineller ernergie und ideologie gegen das deutsche volk regieren und dabei noch nicht mal merken das sie selbst die verursacher sind.

    die spd wird seit dem amtsende von schröder bei jeder wahl abgestraft weil sie die soziale kompetenz verloren bzw. aufgegeben hat.
    ich frage mich nur wann endlich einmal die cdu als hauptverursacher des derzeitigen zustand in unserer republick abgestraft wird. diese sch.... amtierende politmaffia sollte man aus ihren ämtern entfernen, ebenso unsere richter die mit ihren parteibüchern karriere machen...

    ...damit will ich es belassen...

    ...es lebe die demokratie, die schlechteste staatsform der welt, aber die einzige die meinungsfreiheit noch gestattet.

    m.f.g. ronin

Einen Kommentar hinterlassen

Du bist nicht eingeloggt. Wenn du dich anmeldest, musst du in Zukunft Name und E-Mail Adresse nicht mehr eingeben.